Telefon +49 / (0)89 / 95 47 28 47 oder info@music2biz.com

Beschallungslösungen

Beschallungslösungen für Verkaufsflächen

Eine optimale Hintergrundbeschallung gibt es nicht von der Stange.

Hintergrundmusik muss ganz bestimmte Anforderungen erfüllen!

Hintergrundmusik ist nicht einfach irgendeine Musik, die im Hintergrund spielt. Hintergrundmusik soll wirken und zwar eher unterbewusst. Sie soll sich nicht ins Bewusstsein drängen. Sie darf das Publikum nicht ablenken oder gar stören. Hintergrundmusik beschallt man daher nur mit eher geringer Lautstärke.

Die zentrale Herausforderung für Beschallungslösungen ist es, einen möglichst gleichmäßigen Lautstärkepegel im gesamten Raum zu erreichen. Große Lautstärkeschwankungen stören die gewünschte unterbewußte Wirkung der Musik auf Kunden und Gäste.

Gerade weil die Musik unterbewusst wirken soll und leise abgespielt wird, ist es wichtig, ein angenehmes Klangbild zu schaffen. Bässe, Mitteltöne und Höhen müssen dazu besonders ausgewogen wiedergegeben werden.

Wie kann man diese Anforderungen an die Beschallungstechnik umsetzen?

  1. Wand- oder Deckenbeschallung?

    Sobald der Raum gewisse Abmessungen überschreitet, gibt es keine Alternative mehr zur Deckenbeschallung. Lautsprecher oder Boxen an den Seitenwänden führen ab einer gewissen Raumtiefe automatisch zu einem deutlichen Lautstärkeabfall in der Raummitte.

  2. Auf den Abstrahlwinkel achten

    Ein weiterer zentraler Punkt ist der Abstrahlwinkel der Lautsprecher / Boxen. Für die Hintergrundbeschallung benötigt man Lautsprecher / Boxen mit einem möglichst großen und gleichmäßigen Abstrahlwinkel, um Lautstärkeschwankungen im Raum zu vermeiden.

  3. Die richtige Musikauswahl treffen

    Die zum Einsatz kommende Musik sollte einen einheitlichen Lautstärkepegel haben und innerhalb der Musikstücke möglichst geringe Lautstärkeschwankungen (Dynamik) aufweisen.

  4. Wirtschaftlichkeit ist keine Nebensache

    Die Lösung muss den Anforderungen gerecht werden und dabei bezahlbar sein. Neben den Anschaffungskosten sind insbesondere die Folgekosten, sprich die Zuverlässigkeit von enormer Bedeutung. Eine Instore Radio Lösung für Filialbetriebe sollte einfach zu bedienen, robust im Dauerbetrieb und bezahlbar in der Anschaffung sein.

  5. Planung ist schon die halbe Lösung

    Als Spezialisten für Hintergrundmusik können wir Ihnen nicht nur die passende Musik liefern, sondern Sie auch bei der Planung und Realisierung von professionellen Beschallungslösungen unterstützen.
    Unser Fokus liegt dabei darauf, die optimale Wirkung der Musik zu erzielen, um die Zufriedenheit Ihrer Kunden zu steigern.

    Wir sind keine Hardware Verkäufer und wir sind nicht an Hersteller gebunden. Wir unterstützen Sie bei der Auswahl und Installation der richtigen Komponenten – sachkundig und neutral.

 

Alles aus einer Hand: gut, günstig und die Musik – natürlich Gema-frei. Vom Konzept über die Installation bis zum Regelbetrieb.

Jetzt anfragen.
Skizze Beschallungsloesung

Professionelle Beschallungslösungen für verschiedene Einsatzbereiche. 

Für kleinere Cafés oder Restaurants genügt oft eine einfache und kostengünstige Beschallungskonfiguration für Hintergrundmusik und Durchsagen. 

Bars, Clubs und Restaurants dagegen benötigen häufig eine vollwertige Beschallung, die nicht nur eine zuverlässige Versorgung mit Hintergrundmusik leistet, sondern auch bei Events genutzt werden kann. Zusätzlich zu Sprachdurchsagen und Hintergrundbeschallung muss die Leistung der Anlage also auch für lautere Musik, z.B. für kleinere Tanzflächen ausreichend sein.

Hotels, Fitness-Center, Sport- und Freizeitanlagen benötigen eine flexibel konfigurierbare Beschallungsanlage für Publikums-Flächen mit unterschiedlich zu beschallenden Funktionsbereichen, wie zum Beispiel Lobby, Restaurant, Tanzfläche oder Wellnessbereich. 

Sport- und Freizeitanlagen erfordern Beschallungslösungen die besonderen Anforderungen gewachsen sein müssen, das Spektrum reicht von der Mehrfachhalle bis hin zur Multifunktionsarena für Events aller Art, hier sind komplexe Planungsaufgaben zu erfüllen.

Unsere ELA-Partner planen und realisieren bedarfsgerechte Beschallungslösungen für unterschiedliche Nutzungskonzepte.

Alles aus einer Hand: gut, günstig und die Musik – natürlich Gema-frei. Vom Konzept über die Installation bis zum Regelbetrieb.

Jetzt anfragen.

Diese Details sollten Sie bei der Beschreibung Ihrer Anforderungen berücksichtigen:

  • Wie viele Mikrofone werden benötigt? Werden Funkmikrofone benötigt?
  • Sollen die Mikrofone Sprache oder Gesang aufnehmen?
  • Soll die Beschallungsanlage nur Hintergrundmusik abspielen oder auch für Live-Events geeignet sein?
  • Ist Musik-Streaming über das Internet vorgesehen?
  • Kann ein vorhandenes Leitungsnetz genutzt werden?
  • Sollen Geräte über WLAN angebunden werden?
  • Wie viele Zuspieler CD-Player/MP3-Player etc. sind zu integrieren?
  • Wird bei den Zuspielern eine Jukeboxfunktion gefordert?
  • Welche Größe hat die zu versorgende Beschallungsfläche?
  • Wie viele Flächen sollen unterschiedlich beschallt werden?
  • Welche Nutzungsvarianten der Flächen sollen bei der Beschallungskonzeption berücksichtigt werden?
  • Welche Einbau- bzw. Aufbaupositionen für Lautsprecher sind möglich? Sollen WLAN-Lautsprecher zum Einsatz kommen?

Diese und weitere Fragen müssen im Vorfeld einer Installation sachkundig geklärt werden. Dadurch sparen Sie unnötige Ausgaben und stellen sicher, dass die Beschallungslösung für die Einsatzzwecke auch geeignet ist.

Ihr Partner

für gemafreie Musik
und musikalische Markenbildung

IHRE VORTEILEIHR KONTAKT