Telefon +49 / (0)89 / 95 47 28 47 oder info@music2biz.com
Passende Hotel-Hintergrundmusik für jede Zielgruppe

Passende Hotel-Hintergrundmusik für jede Zielgruppe

Zielgruppenrelevante Überlegungen für Hotelbetreiber

Analog zu den Gedanken über die passende Hintergrundmusik für Hotels je nach Positionierung geht es nun um die Auswahl der Musik je nach Art der Gäste, die Sie in Ihrem Hotel erwarten. So kann es beispielsweise sein, dass Ihr Hotel sich zwar in typischer Touristenlage befindet, aber aufgrund Ihrer Preisgestaltung oder Marketingstrategie eher an eine atypische Kundengruppe richtet. Entsprechend sollte sich auch Ihre Hintergrundmusik anpassen.

Bleiben Sie flexibel und evaluieren Sie

Nicht selten kommt es vor, dass ein Hotel von einer ganz anderen Zielgruppe frequentiert wird als eigentlich kalkuliert. Touristische Fluktuationen und sich ändernde Begebenheiten können hier der Auslöser sein. Generell gilt, dass Sie bezüglich der Zielgruppe flexibel bleiben und regelmäßig evaluieren sollten, wer denn eigentlich bei Ihnen bucht. Entsprechend kann auch eine Veränderung der Hintergrundmusik angebracht sein.

Beispiele für passende Hintergrundmusik je nach Zielgruppe

Ein sehr passendes Beispiel für ein Hotel, dessen Kundschaft stark von äußeren Einflüssen abhängt, sind Hotels in Messenähe. Je nach Art der Messe können die Gäste in Alter, Herkunft und auch Musikpräferenz stark variieren. Eine internationale Messe bringt auch musikalisch ganz andere Bedingungen als eine regionale Messe für Segelschifffahrt in der Nordsee. Wer hier reagiert, erscheint sympathisch und up-to-date und kann mit Folgebuchungen für das nächste Mal rechnen.

Bei Hotels in Touristengebieten kristallisieren sich aus verschiedensten Gründen manchmal bestimmte Gästegruppen als dominant heraus. Nicht selten passen Hotels dann Ihre Küche an die Vorzüge Ihrer Gäste an, etwa wenn britische Gäste einfach nicht auf ihr englisches Frühstück verzichten können. Wer hier seine Hintergrundmusik ebenfalls anpasst, bleibt den Gästen noch ein Stück mehr im Gedächtnis.

Ein letztes Beispiel betrifft Hotels mit älterem Publikum. Diese verweilen oft sehr lange in den Hotelanlagen und nutzen viele Zusatzangebote wie Massagen, Wellnesskurse oder den Kaffeetisch auf der Sonnenterrasse. Hier ist es natürlich besonders wichtig, die Hintergrundmusik anzupassen, da die Zufriedenheit dieser Gäste noch eindeutiger von der Wohlfühlatmosphäre Ihres Hotels abhängt.

Sie möchten herausfinden, was Sie bei Ihrer HIntergrundmusik in Ihrem Hotel verbessern können?

Wir helfen Ihnen gerne dabei den Wohlfühlfaktor “Musik” in Ihrem Hotel richtig “einzustellen”. Und da unsere Musik komplett gemafrei ist, können Sie dabei auch noch Geld sparen.